Machen Sie bei dem Kauf Ihrer neuen Schuhe keine Kompromisse!

In neuen Schuhen haben Fersenhalter, Einlegsohlen oder ähnliche Dinge nichts verloren.

Ihr neuer Schuh soll von Beginn an passen.

Weitet sich Ihr neuer Schuh im Laufe der Zeit, haben Sie keine Chance zur Schadensbegrenzung.

Kaufen Sie Ihren Schuh nicht eng oder zu kurz, das schadet Ihren Zehen und Fußnägel.

Gestauchte Zehen fördern Hühneraugenbildung und die Bildung von Krallenzehen.
 
Zu groß gekaufte Schuhe scheuern an der Ferse
 
Zu groß gekaufte Schuhe müssen bewusst oder unbewusst von Ihren Zehen festgehalten werden
 
Zu groß gekaufte Schuhe fördern die Tendenz zum umknicken.